IMG_6827

Grüß Gott, Ihr Lieben, bei Burmann Agentur

Neu-Ulm, 24. Mai 2017
Das Bild oben stammt vom Heimflug aus Andalusien am 5. Mai.

http://www.burmann-agentur.de/wordpress/wp-admin/media-upload.php?post_id=69&type=image&TB_iframe=1

Die täglich wechselnden Fotos kommen im Mai aus den Lutherstätten in Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Morgen, zu Christi Himmelfahrt, darf ich mitwirken beim Familiengottesdienst in Erbach, Evangelische Kirche um 10 Uhr, bei schönem Wetter vor der Kirche.

Das Espresso-Seminar-Programm (siehe dort) liegt bis August vor, wenn es am 16.8. heißt: “Das Leben, es ist gut” – Wir feiern Goethes Geburtstag. Zum Ritual des Espresso-Seminars gehört, dass am Anfang ein Gedicht zusammen gesprochen wird, und zwar das, das hier gleich drunter steht, also am 21. Juni der Beginn von Goethes “Reineke Fuchs”


Reineke Fuchs – J.W.von Goethe

Pfingsten, das liebliche Fest, war gekommen! es grünten und blühten
Feld und Wald; auf Hügeln und Höhn, in Büschen und Hecken
Übten ein fröhliches Lied die neuermunterten Vögel;
Jede Wiese sproßte von Blumen in duftenden Gründen,
Festlich heiter glänzte der Himmel und farbig die Erde.


Informationen zur Israelreise im November: Die Info-Veranstaltung am Dienstag, 7. März 2017 in Neu-Ulm war gut besucht. Wir haben bisher 13 feste Meldungen. Viele überlegen es sich, auch den Ausflug nach Petra in Jordanien. An dem Badetag in Eilat ist auch eine Tour ins Katharinenkloster auf dem Sinai möglich.



Die folgenden  Reisen  finden Sie mit genauen Programmen von der Startseite aus (grau unterlegte Zeilen oben), bei Smartphones unter “Menü”.
Schon jetzt ist klar, dass die Sizilienreise mit Bus und Schiff im September 2017 wegen zu geringen Interesses nicht zustande kommt. So plane ich Sizilien mit Stromboli wieder in den Osterferien, 3. – 12. April 2018, wahrscheinlich als Flugreise. Derzeit fliegt zum Beispiel RYANAIR ab Memmingen nach Palermo. Ein Augsburger Reisebüro bietet Sizilien mit Liparischen Inseln vom 3.-16. Juni 2017 für 5.655,- € pP im DZ an (EZ-Zuschlag über 2000,- €). So teuer wirds bei uns nicht.

Meldung für alle Reisen bitte beim Anmeldelink oder bei Edith Hertling, Unter der Beibruck 6, 89134 Blaustein, Tel. 07304-3584, edith_hertling@ web.de.

8.-15.08.2017         Südschweden und Oslo (Rundreise). Da es bis 20. März nur vier Meldungen gab, musste diese Reise abgesagt werden.

02.-09.09.2017       Mazedonien mit Gerhard Zellfelder, findet statt.

08.-16.11.2017       Israel (optional mit Petra in Jordanien). 

Viele fragen (sich bzw. mich), ob Israel nicht zu gefährlich ist. Die Antwort heißt nein, jedenfalls nicht gefährlicher als andere Länder. Sobald Sie das Bett zuhause verlassen, begeben Sie sich in Gefahr. Ein falscher Schritt bereits kann das Leben so verändern, dass es nie mehr so ist wie vorher. In allen Orten können wir terroristischen Verbrechen zum Opfer fallen.  Israel ist das sicherste Land im Nahen Osten. Gepäck und Flugreisende werden so gründlich kontrolliert wie nirgends anderswo. Da sich viele vor einer Israelreise scheuen, hat das Land weniger Touristen. Die in den letzten Monaten dort waren, schwärmen davon, wie gut man in die viel besuchten Sehenswürdigkeiten rein kommt, z.B. in die Grabeskirche.

19.-24.05.2018        Rom zu Pfingsten. Aus der “Himmelsöffnung” des Pantheons schweben rote Rosenblüten. Im Netz ab 29.01.2017

01.-08.09.2018   Island mit Umrundung der Insel.

Gerne lädt Sie auch mein Kollege Pfarrer Dr. Markus Roth ein mit ihm auf Reisen zu gehen. Sie können mit ihm in diesem Jahr noch mit nach Burgund zu romanischen Kirchen (16.-21.10.) und nach Rom (31.10.-5.11.) reisen. Für 2018 plant Pfr. Roth Reisen nach Südindien (Fasching), Armenien (Mai), London und nach Äthiopien (Herbstferien). Jährlich leitet Pfr. Roth auch Reisen nach Irland und in die Wüste (Wandern und Meditation) sowie auf den Heiligen Berg Athos (nur für Männer). Wenn Sie ihm eine Mail schreiben, nimmt er Sie in seinen Verteiler auf und Sie bleiben informiert. Mehr unter www.auf-dem-weg.info und bei Pfarrer Dr. Markus Roth, Segringen 3, 91550 Dinkelsbühl, Tel.
09851555136, Fax. 0985153553
markus.roth@elkb.de.

Sonntags finden Sie mich immer wieder als Gastprediger in umliegenden Gemeinden. Die Predigttermine und andere Engagements, vor allem Vorträge, finden Sie unter “Termine”.

Das Planen, das Begleiten der Reisen und schließlich das Erinnern kann so viel Freude bereiten! Auch unterwegs gilt mein Leitspruch “Alles zur größeren Ehre Gottes”. Auch auf Reisen kann ich Seelsorger sein. Ich zeige gerne Schönes.

Anmeldungen bitte im Formular oben, bzw. bei Frau Hertling anrufen (07304-3584) oder per Mail: edith_hertling@web.de

 Beachten Sie bitte auch die Kategorie “Fotos/ Gedanken”. Hier stelle ich rein, was mir einleuchtet oder was ich als Foto festhalten konnte. Die Elchinger Leitsprüche an der Seite werden jeweils am 1. Januar in einem ökumenischen Gottesdienst ausgelost und von Hildegard Schwemer in die Website eingefügt. Danke!

Auch von Ihnen zu hören würde mich freuen.

Gott befohlen!

startbild

Ihr Ernst Burmann